Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Kandidierenden

im Wahlkreis Barmbek - Uhlenhorst - Dulsberg

Listenplatz 1 im Wahlkreis
und Kandidat auf der Landesliste (Platz 4)

41 Jahre alt, Barmbek, Politikwissenschaftler.

Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.
Fachsprecher für Gesundheit, Senior_innen, Gewerkschaften und Verfassungspolitik.

deniz.celik@linksfraktion-hamburg.de

Twitter I Facebook I Instagram I Homepage I Abgeordnetenwatch

Profitstreben im Gesundheitssystem geht sehr oft zulasten der Patienten und gehört daher verboten. Ich kandidiere, weil nur die LINKE die Zwei-Klassen-Medizin abschaffen und die Privatisierung der Krankenhäuser in Hamburg rückgängig machen will.

Listenplatz 2 im Wahlkreis
und Kandidatin auf der Landesliste (Platz 15)

69 Jahre, Dulsberg, Rentnerin.

Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Abgeordnetenwatch

angelika.traversin@die-linke-hamburg.de

Angesichts des Klimawandels müssen die Emissionen von Feinstaub und CO2 drastisch sinken. Daher möchte ich mich für den Erhalt und Ausbau von Grünflächen, Naturschutzgebieten sowie Kleingärten einsetzen. Der Grünflächenfraß im innerstädtischen Raum muss gestoppt werden. Für mehr Menschen in der Stadt braucht Hamburg den Ausbau von zusätzlichen Grünflächen und nicht weniger.

Listenplatz 3 im Wahlkreis

60 Jahre, Barmbek-Nord, dipl. Volkswirtin. 

stefani.voges@die-linke-hamburg.de

Abgeordnetenwatch

 

Listenplatz 4 im Wahlkreis

23 Jahre, Mundsburg, Student. 

antoine.schneider@die-linke-hamburg.de

Abgeordnetenwatch