Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

CSD Hamburg 2019

02.08. bis 04.08.2019 Jungfernstieg, Hamburg Drei Tage Straßenfest, die Demonstration am Samstag und viele weitere Termine machen den Hamburg Pride zu einem der größten CSDs Deutschlands Straßenfest am Freitag von 15 bis 24 Uhr, Samstag von 11 bis 24 Uhr und Sonntag von 11 bis 22 Uhr. Die Demo startet am Samstag um 12 Uhr an der Langen Reihe.   Weiterlesen


Notstand der Menschlichkeit

Carola Rackete ist frei, aber noch ist nichts gewonnen. Das Sterben und die Kriminalisierung im Mittelmeer gehen unvermindert weiter. "#Seebrücke - Schafft sichere Häfen" ruft daher auf, am 6. Juli 2019 in vielen Städten auf die Straße zu gehen und gemeinsam zu zeigen, dass wir das aktive Sterbenlassen niemals akzeptieren! MEHR Weiterlesen


Ein Europa für Alle

Frieden, Demokratie und Sozialstaat verteidigen. Hier und in Europa! Die Rechten in Europa machen mobil: Sie schüren Rassismus und Nationalismus. Sie suchen Sündenböcke für die Probleme in Europa, aber bieten keine Lösungen. Sie wollen Menschen gegeneinander mobilisieren, aber sie legen sich nicht mit den Reichen und Mächtigen an. Die Probleme in der EU haben klare Ursachen: Die soziale Ungleichheit wächst. Die Konzerne drücken die Löhne und entziehen ihre Gewinne dem Zugriff der Steuer. Dabei... Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus dem Landesverband


Unser Programm für die Bezirksversammlungswahlen

Miteinander statt Gegeneinander: Gegen Konkurrenz, extreme Rechte und soziale Ungleichheit - Gemeinsam machen wir Hamburg zur lebenswerten Stadt für Alle Hamburg ist eine der reichsten Städte Deutschlands: hier leben 42.000 Millionäre und Millionärinnen. Gleichzeitig wächst jedes fünfte Kind in Armut auf, müssen alte Menschen ihre Rente durch... Weiterlesen


Armut bekämpfen - Europaweit!

Alle EU-Staaten müssen garantieren, dass die Menschen sicher vor Armut geschützt sind: mit europaweiten Mindestrenten und Mindestsicherungen. Die Höhe der Mindestsicherung richtet sich nach den Einkommen in den jeweiligen Ländern. In Deutschland fordern wir: 1.050 Euro – ohne Kürzungen. Wir schaffen gute Arbeit in Europa und ein Programm gegen... Weiterlesen


Klima vor Profite

Es ist fünf vor 12. Wir können das Klima retten. Wenn wir jetzt europaweit Regeln für saubere Energie durchsetzen. Wir wollen die schmutzigsten Kohlekraftwerke in Europa sofort abstellen – spätestens 2030 sind alle vom Netz. Atomkraft und Fracking erteilen wir eine Absage. DIE LINKE will kostenfreien Nahverkehr fördern. Wir bauen die europäische... Weiterlesen


Flucht hat Ursachen

MARTIN HEINLEIN

Die EU plant mehr Geld in Rüstung zu stecken und weniger in die Förderung von guten Lebensverhältnissen. Wir sagen Nein! Aufrüstung und eine zusätzliche europäische Armee schaffen keinen Frieden. DIE LINKE will abrüsten und eine friedliche Außenpolitik. Aus der EU werden die meisten Waffen exportiert. Sie befeuern die Kriege und schaffen... Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen


Der HVV, der Bürgermeister und das Sommerloch

Nachdem der HVV eine Preiserhöhung um 2,2 Prozent angekündigt hat, inszeniert sich Bürgermeister Tschentscher wie vorhergesehen nun als Retter der Fahrgäste: Die Preise sollen „nur“ um 1,8 Prozent steigen. „Der HVV wird nicht billiger, obwohl das für die Klima- und Verkehrswende dringend nötig wäre. Billiger werden nur die Wahlkampfmanöver der SPD“... Weiterlesen


Pensionen: Senat rechnet zweistelligen Milliardenbetrag weg

27,7 Milliarden Euro muss der Senat für Pensionsverpflichtungen zurücklegen, weitere 5,6 Milliarden für Beihilfeverpflichtungen – so stellt es ein von ihm beauftragtes Gutachten dar. Die Berechnungen sind allerdings äußerst fragwürdig: „Diese Ergebnisse sind eine echte Überraschung“, erklärt dazu Norbert Hackbusch, finanz- und haushaltspolitischer... Weiterlesen


CumEx-Skandal: Gegen Banken ermitteln, nicht gegen die Presse!

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat die Ermittlungen gegen Correctiv-Chefredakteur Oliver Schröm eingestellt. Nach seinen Recherchen und Berichten über den CumEx-Finanzskandal war ihm „Anstiftung zum Verrat von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen“ vorgeworfen worden. „Ich begrüße die Einstellung sehr. Aber es erschreckt, dass die Staatsanwaltschaft... Weiterlesen


Alte Website

Dies ist ab 12. Juli 2019 die neue Website des Landesverbandes Hamburg. Die alte Website inklusive alter Inhalte ist jedoch noch unter archiv.die-linke-hamburg.de oder durch Klick auf "Archiv" in der Menüleiste abrufbar.

Zur alten Website

Aktuelle Termine

  1. Demonstration / Kundgebung
    12:00 Uhr
    Lange Reihe

    CSD Hamburg 2019

    Drei Tage Straßenfest, die Demonstration am Samstag und viele weitere Termine machen den Hamburg Pride zu einem der größten CSDs Deutschlands Straßenfest am Freitag von 15 bis 24 Uhr, Samstag von 11 bis 24 Uhr und Sonntag von 11 bis 22 Uhr. Die Demo startet am Samstag um 12 Uhr an der Langen Reihe. .... MEHR mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. externer Veranstaltungshinweis
    11:00 Uhr
    Else-Rauch-Platz in Eimsbüttel (Nähe U-Bahn Lutterothstraße)

    Methfesselfest 16.- 18.August

    "Frieden und Perspektiven schaffen - Eimsbüttel gegen die Ausbeutung von Natur und Mensch" mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Demonstration / Kundgebung Frieden und Antimilitarismus
    13:00 Uhr
    Deserteursdenkmal am Dammtor Hamburger Forum

    Antikriegstag am 1. September 2019

    Die Abschlusskundgebung: Gegen 14:45 Uhr vor dem Gewerkschaftshaus im Besenbinderhof Rednerin: Zaklin Nastic, MdB DIE LINKE. und Mitglied der Deutsch-Polnischen Parlamentariergruppe im Bundestag mehr

    In meinen Kalender eintragen

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten der Geschäftstelle:
Mo. von 12:00 bis 18:00
Di. bis Do. von 10:00 bis 18:00
Fr. von 10:00 bis 16:00

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE66 2005 0550 1213 1280 83
BIC: HASPDEHHXXX