Zum Hauptinhalt springen

Auf die Straße gegen Putins Krieg!

Wie schon vor einer Woche protestieren wir heute (3.3.) erneut vor dem Russischen Generalkonsulat gegen den Angriffskrieg der russischen Armee! Wir fordern weiterhin einen sofortigen Abzug der russischen Truppen und ernsthafte Friedensverhandlungen zur Beendigung dieses Krieges.

Der Krieg hat eine lange Vorgeschichte, in der viele Fehler gemacht wurden. Aber nichts rechtfertigt, relativiert oder entschuldigt auch nur ansatzweise das aktuelle Vorgehen der russischen Armee. Und so verständlich die Rufe danach auch sein mögen: Waffenlieferungen aus Deutschland in die Ukraine, eine zusätzliche Aufrüstung der Bundeswehr und eine Erweiterung der NATO bringen uns dem Frieden nicht näher, sondern werden sich als weitere Schritte der Eskalation herausstellen.

Kommt zu unserer Kundgebung vor dem Russischen Generalkonsulat – heute (Donnerstag) um 17 Uhr! 
Nein zu Putins Krieg! Solidarität mit der Ukraine! Ja zum Frieden!


Viele Hintergründe und Termine findet ihr auf unserer Themen-Seite zum Ukraine-Krieg!

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.