Zum Hauptinhalt springen

Das Klima retten, nicht den Kapitalismus! Heraus zum Klimastreik – 23.9. um 14 Uhr in der Innenstadt!

Am Freitag, den 23. September findet wieder in zahlreichen Städten der Klimastreik statt – natürlich auch in Hamburg! Wir beteiligen uns sichtbar an den Protesten. Kommt dazu und beteiligt euch am DIE LINKE-Block!  Die Bundesregierung verfehlt ihre eigenen Klimaziele: Im Verkehrssektor passiert so wenig, dass die zuständige Expert:innen-Kommission ihre Prüfung abgebrochen hat. Währenddessen drängt der völkerrechtswidrige russische Angriffskrieg die Bekämpfung der Klimakatastrophe in den… Weiterlesen


Sammel-Wochenende von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. September für die Volksinitiativen Hamburg Werbefrei und Hamburg Enteignet

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitstreiter:innen und Interessierte, die Volksinitiative Hamburg Werbefrei kämpft für die Reduzierung von Außenwerbung in Hamburg. Ein Erfolg wäre nicht nur gut für unser Stadtbild, sondern auch für unser Klima und würde uns vor nerviger Werbung der Konzerne schützen. Rund 8.000 Hamburger:innen haben die Volksinitiative bereits unterzeichnet. Mindestens 10.000 gültige Unterschriften müssen bis zum 22. Oktober gesammelt werden. Die Volksinitiative Hamburg… Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus dem Landesverband


„Aufbruch für eine solidarische Zukunft“: Neustart bei der Hamburger LINKEN

Auf unserem Landesparteitag haben wir einen programmatischen und personellen Neuanfang beschlossen. Als neue Landessprecher:innen wählten die Delegierten Sabine Ritter und Thomas Iwan, die auf das bisherige Spitzen-Duo Zaklin Nastic und Keyvan Taheri folgen. Zuvor haben wir den Leitantrag „Im Aufbruch für eine solidarische Zukunft“ beschlossen.… Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen


Entlastungspaket 3: LINKE fordert Energiepreisdeckel für Hamburg

Auf der heutigen Pressekonferenz hat der Senat die Auswirkungen des aktuellen Entlastungspakets für Hamburg erläutert. Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, David Stoop:  „Die aktuell vorgesehenen Entlastungspakete des Bundes sind nicht nur unzureichend sondern teilweise völlig… Weiterlesen


Hamburg verliert 2 Milliarden Euro - Tonnagesteuer abschaffen!

Der Hamburger Senat rühmt sich, in diesem Jahr 800 Millionen Euro durch die Beteiligung an Hapag-Lloyd einzunehmen – dabei entgehen der Stadt allein in diesem Jahr über 2 Milliarden Euro, die bei einer „normalen“ Besteuerung von Unternehmen erreicht worden wären. Grund dafür ist, dass für Schifffahrtsunternehmen seit über 20 Jahren in Deutschland… Weiterlesen

Aktuelle Termine

  1. Bildungsveranstaltung

    Bielefeld Politische Bildung

    Das ABC der Vorstandsarbeit – Seminar für Multiplikator:innen

    Anmeldeschluss ist der 13. September 2022 – Das politische Leben der Mitglieder der LINKEN findet… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stadtteilgruppe Winterhude Bildungsveranstaltung
    20:00 Uhr
    online DIE LINKE. Winterhude

    Lesekreis Winterhude

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. externer Veranstaltungshinweis

    Leipzig DIE LINKE. SDS

    System Change Kongress

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Eimsbüttel David Stoop Bildungsveranstaltung
    18:00 - 20:00 Uhr
    Fraktionsbüro, Burchardstraße 21 DIE LINKE. Eimsbüttel

    Öffentliche Armut, 1x1 der Hamburger Sparpolitik

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Alle Infos zum Landesparteitag

9.-11. September in Wilhelmsburg (und im Livestream)

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten der Geschäftstelle:
Mo. von 12:00 bis 18:00
Di. bis Do. von 10:00 bis 18:00
Fr. von 10:00 bis 16:00

Telefon: 040 - 389 21 64
Fax: 040 - 430 970 28

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE66 2005 0550 1213 1280 83
BIC: HASPDEHHXXX