Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Laut werden gegen Faschisten: Zum Tod von Esther Bejarano

„Wenn die Regierung nichts gegen die Nazis tut, dann müssen wir das tun. Wir dürfen nicht schweigen!“ Weiterlesen


Hamburger Kandidat:innen Für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Klimagerechtigkeit!

Auf unserer Landesvertreter:innenversammlung haben wir die Kandidat:innen für die Bundestagswahl am 26. September aufgestellt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: "Zeit zu handeln. Für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Klimagerechtigkeit!" und lief im Bürgerhaus Wilhelmsburg unter einem strengen Hygienekonzept. Unsere Bundestagskandidat:innen sind: Platz 1: Żaklin Nastić (41, Bundestagsabgeordnete) Platz 2: Deniz Celik (42, Politikwissenschaftler & Bürgerschaftsabgeordneter) Platz 3: Nura... Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen


Hinweisstelle ist ein alter Hut: Grote missbraucht Kampf gegen Rechts für die Imagepflege

In der gestrigen Innenausschusssitzung wurde im Rahmen einer Selbstbefassung die „Zentrale Hinweisaufnahme Rechtsextremismus“ der Behörde für Inneres und Sport diskutiert. Obwohl diese Hinweisstelle am 10.11.2020 eigens in einer Landespressekonferenz vorgestellt wurde und dort als „neuer Ansatz“ bezeichnet wurde, musste Innensenator Andy Grote nun... Weiterlesen


Verbot der "Grauen Wölfe": Hamburg muss Druck machen!

Die neofaschistischen „Grauen Wölfe" heulen auch in Hamburg – mit eigenem Verein, eigenem Netzwerk, eigenem politischen Engagement. Eine Anfrage der Linksfraktion Hamburg macht die Verknüpfung zwischen rockerähnlichen Gruppierungen wie „Tugra", den „Grauen Wölfen" und dem türkischen Konsulat in Hamburg deutlich. Dabei liegen den Hamburger... Weiterlesen


Gefahrguttransporte mitten durch die Stadt: der echte Grund für die Monsterbrücke?

Der Skandal dauert immer noch an: Über die Stresemannstrasse und damit durch das sehr belebte und eng bebaute Altona werden gefährliche Güter wie Kernbrennstoffe transportiert. Und das auf Anweisung der Hamburger Innenbehörde, weil ihr Transport über die A7 und durch den Elbtunnel nur nachts oder gar nicht erlaubt ist. Norbert Hackbusch,... Weiterlesen


Bekämpfung der Corona-Pandemie: Hamburg braucht dezentrale Impfzentren

Hamburgs Senat will die Stadt auf die Impfkampagne gegen das Corona-Virus vorbereiten. Dies soll über ein einziges zentrales Impfzentrum in den Hamburger Messehallen erfolgen. Die Linksfraktion kritisiert dies Entscheidung und fordert weitere dezentrale Impfzentren in Harburg und Bergedorf. Deniz Celik, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion... Weiterlesen


Damit wir aus der Corona-Pandemie herauskommen, gibt es eine Lösung: Die Produktionskapazitäten der Impfstoffe müssen schnellstmöglich erweitert werden - und zwar weltweit. Das kann nur durch die Freigabe von Lizenzen und Weitergabe des technischen Wissens geschehen. Unterzeichne jetzt unseren Aufruf! 

Freie und Friedensstadt Hamburg

Logo der Volksinitiative gegen den Transport und Umschlag von Rüstungsgütern über den Hamburger Hafen

Hier gibt es die Unterschriftenliste zum Herunterladen und weitere Infos.

Livestreams & Videokonferenzen

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten der Geschäftstelle:
Mo. von 12:00 bis 18:00
Di. bis Do. von 10:00 bis 18:00
Fr. von 10:00 bis 16:00

Telefon: 040 - 389 21 64
Fax: 040 - 430 970 28

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE66 2005 0550 1213 1280 83
BIC: HASPDEHHXXX