Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Wahlkreis-Kandidat:innen

David Stoop, Listenplatz 2, Foto: AndreLenthe Fotografie

37 Jahre, Horn, Angestellter und Bürgerschaftsabgeordneter.

david.stoop@die-linke-hamburg.de

Twitter I Facebook I Homepage

Die Hamburger Wirtschaft wächst, die Löhne von Normal- und Geringverdienern jedoch stagnieren. Ich kandidiere für DIE LINKE, um dafür zu sorgen, dass gute Arbeit auch gut bezahlt wird: für einen höheren Mindestlohn und mehr Tarifbindung.

Cansu Özdemir: Listenplatz 1, Direktkandidatin im Wahlkreis "Blankenese", Foto: Karin Desmarowitz 

32 Jahre, Lurup, Studentin. 

Ko-Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. in der Hamburgischen Bürgerschaft
Fachsprecherin für Soziales, Frauen, Inklusion und Queer.
Vorsitzende des Ausschusses für Soziales, Arbeit und Integration.

cansu.oezdemir@die-linke-hamburg.de

Twitter I Facebook I Instagram

Ich kandidiere, weil ich für eine sozial gerechte Stadt kämpfen will, in der alle Menschen teilhaben können, unabhängig von der Stärke des Geldbeutels!

 

41 Jahre alt, Bundestagsabgeordnete, ehemalige Angehörigenpflegerin

Menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag.

zaklin.nastic@die-linke-hamburg.de

Twitter I Facebook I Instagram I Homepage

42 Jahre alt, Barmbek, Politikwissenschaftler.

Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.
Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft.
Fachsprecher für Gesundheit, Senior_innen, Gewerkschaften und Verfassungspolitik.

deniz.celik@die-linke-hamburg.de

Twitter I Facebook I Instagram I Homepage

Die Pandemie hat deutlich gemacht, welche fatalen Auswirkungen die Unterfinanzierung der Daseinsvorsorge hat. Daher möchte ich mich dafür einsetzen, dass massiv in die Schulen, Kitas und den Ausbau des öffentlichen Gesundheitswesens investiert wird. Und weil die Mieten in Hamburg immer weiter steigen, wird es immer schwieriger bezahlbaren Wohnraum zu finden. Deshalb möchte ich mich für einen bundesweiten Mietendeckel einsetzen.

Als Straßensozialarbeiter bin ich jeden Tag auf der Straße unterwegs und setze mich für die Rechte obdachloser Menschen ein und kämpfe gegen Stigmatisierung, Diskriminierung und Ausgrenzung! Ich setze mich mit der LINKEN für eine sozialere und solidarische Gesellschaft ein. Denn wir haben die Verantwortung, gegen die wachsende Armut in weiten Teilen der Bevölkerung anzugehen.

johan.grasshoff@die-linke-hamburg.de

Social Media:

Facebook Facebook.com/jo.chapeau9

Twitter @gra_johan

Instagram @johan_grasshoff

Website: https://www.johan-grasshoff.de

58 Jahre, Lohbrügge, System-Analyst. 

Abgeordneter in der Hamburgischen Bürgerschaft.
Fachsprecher für Umwelt, Landwirtschaft, Tourismus, Bezirke, Tierschutz.

stephan.jersch@die-linke-hamburg.de

Twitter I Facebook I Homepage

Ich kandidiere, weil nur DIE LINKE für Umwelt- und Klimagerechtigkeit für alle Hamburger und Hamburgerinnen steht. Wir brauchen in Hamburg eine Politik, die Natur und Menschen wieder vor die Interessen von Investoren und deren Profit setzt.


Aktuelle Termine unserer Kandidierenden

Keine Nachrichten verfügbar.