Zum Hauptinhalt springen

Hamburger Polizei muss »Racial Profiling« beenden!

Metin Kaya
Zaklin Nastic

„Wie der vergangene Woche bekannt gewordene Überfall von drei Zivilpolizisten auf einen unschuldigen Pfleger in Eimsbüttel zeigt, setzt die Hamburger Polizei weiterhin auf »Racial Profiling«. Diese Praxis institutionellen Rassismus stellt einen Bruch von Artikel 3 des Grundgesetzes dar und muss endlich beendet werden“, erklärt die Hamburger Bundestagsabgeordnete Żaklin Nastić zu dem Zwischenfall des Pflegers John. H., der den Überfall im Veilchenweg auf Instagram vergangene Woche öffentlich machte.

„Die Ausrede der Polizei, dass es sich um ein so genanntes »dynamisches Einschreiten« handelte, ist lächerlich. Drei Zivilpolizisten hätten auch auf anderem Wege einen Pfleger kontrollieren können – wenn es dafür einen Anlass gegeben hätte“, so Metin Kaya, migrationspolitischer Sprecher der Linksfraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft.

Die menschenrechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag weiter: „Die Entschuldigung der Polizei und die Entschädigung des beschädigten Eigentums reicht nicht aus. Die Polizei muss klar darlegen, warum mehrere Zivilpolizisten solch ein Vorgehen für angemessen hielten. Jegliches Racial Profiling muss aufgeklärt und geahndet werden.“

Kaya, Sprecher für Integration Migration der Hamburger Linksfraktion, ergänzt außerdem: „Das Vorgehen in dem Fall des Pflegers in Eimsbüttel gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die Verschärfungen die Hamburg infolge der Neuformulierung des Polizeigesetzes.“

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten der Geschäftstelle:
Mo. von 12:00 bis 18:00
Di. bis Do. von 10:00 bis 18:00
Fr. von 10:00 bis 16:00

Telefon: 040 - 389 21 64
Fax: 040 - 430 970 28

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE66 2005 0550 1213 1280 83
BIC: HASPDEHHXXX