Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

AG Umwelt, Energie und Verkehr der Hamburger LINKEN

"Es ist zu einer Krise der natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen , einer Krise der Reproduktion gekommen. [...] Die große Herausfoderung zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist der Klimawandel."
(aus dem Programm der Partei DIE LINKE zur Zentralität der ökologischen Frage)

Linke Politik ohne die Berücksichtigung ökologischer Probleme ist nicht möglich.

Deshalb haben sich Mitglieder der WASG und der PDS schon 2005 entschlossen eine AG Umwelt, Energie und Verkehr zu gründen. 

In der Stadt Hamburg gibt es immer wieder konkrete Auseinandersetzungen, zu denen wir uns eine Meinung bilden und der LINKE Hamburg Vorschläge zur Positionierung machen.

Wir versuchen also in unsere Partei hinein zu wirken und das Verständnis für Klima-, Umwelt- und Verkehrspolitik zu verbessern und zugleich z. B. mit öffentlichen Veranstaltungen nach Außen zu wirken.

Zur Vorbereitung der Termine und inhaltlichen Diskussion treffen sich die Mitglieder und Sympatisant:innen der AG regelmäßig jeden dritten Donnerstag im Monat in einem Sitzungsraum von Partei und Fraktion in der Burchardstr. 21, bei Bedarf gibt es zusätzliche Treffen. Wenn die Pandemie es erfordert oder auch wenn es praktischer ist, finden Treffen als Videokonferenzen statt.

Unser Sprecher*in-Team: Klaus Wesols und Gilbert Siegler


AG Umwelt, Energie, Verkehr

Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar.