Wir wünschen frohe und erholsame Festtage!

LandesvorstandTop-Nachricht

Liebe Genoss*innen,

was für ein Jahr liegt da hinter uns. Kriege, Krisen, Katastrophen weltweit. Kein größerer Konflikt wurde eingedämmt, weitere brachen in brutaler Härte auf. Diejenigen, die sich auf die Flucht vor Krieg und den Auswirkungen des Klimawandels begeben, werden von Europa schmählich im Stich gelassen. Die EU hat vorgestern die massivste Verschärfung des Asyl- und Migrationsrecht seit ihrer Gründung beschlossen.  Das Sterben im Mittelmeer wird weitergehen. Friedenswille, Diplomatie und Menschenrechte haben es unendlich schwer. Im eigenen Land veranstaltet derweil die Regierung mit ihrem Sparhaushalt rings um den Götzen Schuldenbremse ein Konjunkturprogramm für die AfD und für Demokratieverdrossenheit. Und unsere Partei erlebt in dieser Zeit, in der sie als sozialistische Klima-, Sozialstaats-, Menschenrechts- und Friedenspartei so sehr gebraucht wird, die schwerste Krise seit ihrer Gründung.

Trotz allem Entsetzen, trotz Trauer, Furcht und Wut: „So ist das Leben und so muss man es nehmen, tapfer, unverzagt und lächelnd – trotz alledem“, hat Rosa Luxemburg uns bekanntlich in die Agenda geschrieben.

Wir freuen uns über all jene unter Euch, die – trotz alledem – bei uns, in der Linken, blieben, die weiter aktiv sind, die sich anstrengenden Fragen an Infoständen und im Freundeskreis ausgesetzt haben – die die Ärmel hochgekrempelt ließen. Wie gut, dass wir gemeinsam weitermachen! Und wir freuen uns über diejenigen, die 2023 neu zu uns gestoßen sind, die sich – jetzt erst recht! – für eine starke Linke engagieren wollen. Herzlich Willkommen Euch! Das macht Mut!

Mit Euch allen zusammen gehen wir – trotz alledem und jetzt erst recht – hoffnungsvoll und kämpferisch ins neue Jahr: Gegen Mietenwahnsinn und Wohnungsnot, gegen die immer noch massiv zunehmende soziale Spaltung in Hamburg und für eine lebenswerte Stadt, für das gute Leben für alle. Das haben wir im Rahmenwahlprogramm zu den Bezirkswahlen ausbuchstabiert. Und, so unser in Augsburg beschlossenes EU-Wahlprogramm, wir „wollen ein Europa der sozialen Gerechtigkeit, in dem alle Menschen in Würde und frei von Armut leben können. Eine demokratische EU, in der die Menschenrechte für alle gelten. Eine EU, die dem Frieden verpflichtet ist. … Ein Europa der globalen Gerechtigkeit, das damit aufhört, den globalen Süden durch Freihandelsverträge und im Interesse von Konzernen auszubeuten. Eine EU, in der Mensch und Natur mehr zählen als der Profit.“

Wir freuen uns, zusammen mit Dir, mit Euch allen unsere linken Ideen, Vorschläge und Programme für Hamburg und Europa unter die Menschen zu bringen. Wir freuen uns auf einen kraftvollen Wahlkampf. Und wir freuen uns darauf, gemeinsam im Juni Wahlerfolge zu feiern! Wir freuen uns, gemeinsam mit Dir, mit Euch die Partei in den Betrieben, in den Quartieren und auf der Straße sichtbarer und erfahrbarer zu machen und den Hamburger*innen den Gebrauchswert linker Politik zu beweisen.

Wir wünschen Euch ein paar ruhige, erholsame Tage jetzt zum Jahresende und einen guten Start in ein hoffentlich viel, viel besseres neues Jahr. Lasst uns gemeinsam dafür arbeiten und kämpfen, dass es ein gutes wird. Für alle.

Solidarische Grüße
Sabine und Thomas