Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Hinterzimmerpolitik statt demokratischer Schulentwicklung

Sabine Boeddinghaus

Das Abendblatt kündigt Ergebnisse der Verhandlungen von SPD, CDU, Grünen und FDP über die Verlängerung des so genannten Schulfriedens an. „Dieser Entwurf zu einem neuen Schulfrieden ist ein Armutszeugnis der rot-grünen Bildungspolitik – er berücksichtigt weder die soziale Spaltung unseres Schulsystems noch die ungerechte Überbeanspruchung aller Schulen, die konsequent inklusiv und Kind-orientiert arbeiten“, kritisiert die schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, Sabine Boeddinghaus. „Die angekündigten ,Reformen‘ laufen alle unter dem Motto ,Ideologie schlägt pädagogischen Fortschritt‘.“

So seien die versprochenen kleineren Klassen auch an den Gymnasien nur sinnvoll, wenn das unselige „Abschulen“ nach Klasse 6 aufhöre und die Gymnasien in den 5. und 6. Klassen guten Förderunterricht anböten. Die Abgeordnete erinnert daran, dass nahezu alle Stadtteilschulen binnendifferenziert, also individuell, arbeiten, um jedem Kind gerecht werden zu können. „Jetzt wieder die äußere Leistungsdifferenzierung, also das Separieren der Schüler_innen, auf den Sockel zu heben, ist aus Sicht der Praxis nicht nachzuvollziehen.“

Auch die gleiche Bezahlung aller Lehrämter hatte der Schulsenator schon vor langer Zeit in Aussicht gestellt. „Die spannende Frage ist daher: Wann kommt sie denn wirklich?“, so Boeddinghaus. „Hier zählen allein Taten – und die sind seit langem überfällig.“


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten der Geschäftstelle:
Mo. von 12:00 bis 18:00
Di. bis Do. von 10:00 bis 18:00
Fr. von 10:00 bis 16:00

Telefon: 040 - 389 21 64
Fax: 040 - 430 970 28

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE66 2005 0550 1213 1280 83
BIC: HASPDEHHXXX