Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

1. September 2020: Demonstration zum Antikriegstag

1. September Antikriegstag: 15:45 Uhr Gänsemarkt der rote Friedenspanzer kommt! Danach gehen wir zusammen zur Auftaktkundgebung zur Antikriegstagsdemonstration. 16 Uhr: Auftakt auf dem Gänsemarkt, es spricht Andrea Kocsis, stellvertretende ver.di-Bundesvorsitzende. 17.30 Uhr: Abschluss vor dem Gewerkschaftshaus Besenbinderhof, es sprechen Inga... Weiterlesen


Kundgebung: „Für bezahlbaren Wohnraum“

mit Zaklin Nastic (MdB), Samstag, 22. August, 11 Uhr, Fanny-Mendelssohn-Platz (U-Bahn Osterstraße) Weiterlesen


Alle unterschreiben: “Keine Profite mit Boden und Miete!”

Es geht weiter! Nach monatelanger Corona-Pause sammelt die Volksinitiative “Keine Profite mit Boden und Miete” ab sofort wieder Unterschriften gegen Spekulation und Mietenwahnsinn. Ende vergangener Woche eröffneten die Aktivist_innen die heiße Phase mit einer Aktion vor dem Hamburger Rathaus. Bis zum 19. Oktober könnt Ihr noch unterschreiben, und... Weiterlesen


Gesundheit statt Profite. Was muss sich in den Krankenhäusern in und nach der Corona Krise ändern!

Online-Videoveranstaltung Donnerstag 18. Juni, 17:00 Uhr mit Harald Weinberg (MdB und Gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE) Kirsten Rautenstrauch (Bündnis Pflegenotstand-Hamburg) und Deniz Celik (Linksfraktion). Jede und jeder von uns kann pflegebedürftig werden, auch, aber nicht nur durch das Corona-Virus. Wie... Weiterlesen


Gerecht aus dem Corona-Schock! Wer bezahlt die Krise?

Ein Livestream-Event mit Fabio De Masi am 9. Juni um 18:30 Uhr Was kommt nach der Corona-Krise? Wie sollen Unternehmen, Beschäftigte und Existenzen gesichert werden? Wie soll der Staat bei Lufthansa & Co eingreifen, um Steuertricks, Dividenden und Boni zu unterbinden? Wer wird das alles bezahlen? Sind höhere Staatsschulden ein Problem? Brauchen... Weiterlesen


„Pflegenotstand in den Zeiten von Corona“

Online-Videoveranstaltung Freitag 22. Mai, 17:00 Uhr, mit Kirsten Rautenstrauch (Bündnis Pflegenotstand-Hamburg) und Deniz Celik (Linksfraktion). Online Video-Veranstaltung via zoom. Weiterlesen


8. Mai: Tag der Befreiung

Heute, am 8. Mai finden an vielen Orten in Hamburg Mahnwachen zum Gedenken an die Opfer des Faschismus statt. Der 8. Mai muss endlich als Tag der Befreiung vom Faschismus anerkannt und als ein Feiertag deklariert werden. Hier einige Termine:  Mahnwachen der „Vereinigte des Naziregimes – Bund der Antifaschisten und Antifaschistinnen“ von 17 bis... Weiterlesen


Aktiv werden zum 1. Mai!

Der 1. Mai findet in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt: Wir werden nicht mit vielen tausend Menschen für soziale Gerechtigkeit auf die Straße gehen können. Obwohl es gerade jetzt viele Gründe gibt, zu protestieren – denn die Corona-Krise trifft die am härtesten, die sowieso schon wenig haben. Es gibt viele Möglichkeiten an diesem Tag... Weiterlesen


Virtueller Ostermarsch 2020 - Mach mit!

Vor 60 Jahren fanden in Deutschland die ersten Ostermärsche der Friedensbewegung statt. Die Corona-Krise verhindert nicht nur, dass auch im Jubiläumsjahr wieder Tausende Menschen auf die Straße gehen, um für Frieden und Abrüstung zu demonstrieren. Sie macht auch deutlich, dass dieses Engagement gerade in Krisenzeiten unverzichtbar ist. Das... Weiterlesen


LINKES Sofortprogramm zur Corona Krise

Die Corona-Pandemie ist nicht nur eine medizinische Krise, sie bedroht nicht nur Gesundheit und Leben vieler Menschen, sondern sie stellt die ganze Gesellschaft vor eine dramatische Belastungsprobe. In dieser Krise wird sich mitentscheiden, in was für einer Gesellschaft wir leben: Wird die soziale Spaltung drastischer oder tun wir das Richtige und... Weiterlesen


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.