Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Proteste zum "Tag X" – Keine Aufrüstung ins Grundgesetz!

DIE LINKE unterstützt die Proteste gegen Putins Krieg – aber das gigantische 100-Milliarden-Aufrüstungsprogramm der Bundesregierung lehnen wir ab. Gegen diese Politik der völlig falschen Prioritäten braucht es entschlossenen Protest, diesen wollen wir sichtbar auf die Straße bringen. Bitte haltet euch hier auf unserer Website und in den sozialen... Weiterlesen


Keine Aufrüstung ins Grundgesetz! – Keine Kundgebung am 13.5., aber Proteste zum "Tag X"

DIE LINKE unterstützt die Proteste gegen Putins Krieg – aber das gigantische 100-Milliarden-Aufrüstungsprogramm der Bundesregierung lehnen wir ab. Gegen diese Politik der völlig falschen Prioritäten braucht es entschlossenen Protest, diesen wollen wir sichtbar auf die Straße bringen. Da jedoch der Zeitplan für die Entscheidungen im Bundestag und... Weiterlesen


Der 8. Mai muss Feiertag werden!

DIE LINKE Hamburg ruft zu antifaschistischen Aktivitäten und zur Beteiligung am Tag der Befreiung am 8. Mai 2022 auf. Wir unterstützen die Demonstration mit anschließendem Befreiungsfest des „Bündnis 8. Mai“ auf dem Rathausmarkt und die Festkundgebung des „Hamburger Ratschlags für den 8. Mai als Feiertag“ auf dem Jungfernstieg. Der... Weiterlesen


Heraus zum 1. Mai! Demos am Ersten Mai: 10:30 Uhr Eimsbüttel, 13 Uhr Elbphilharmonie

DGB-Demo Dieses Jahr ruft der DGB wieder zu einer "richtigen" Demo auf – bitte beteiligt euch zahlreich! Alle Infos findet ihr hier. Unter dem Motto "1. Mai 2022: GeMAInsam Zukunft gestalten!" geht es um 11 Uhr in Eimsbüttel los, um 12 Uhr ist die Abschluss-Kundgebung auf dem Fischmarkt. Von dort ist es nicht weit zur... Demo: Wer hat der gibt D... Weiterlesen


Solidarität mit Betroffenen und konsequentes Handeln gegen Sexismus, Grenzüberschreitungen und sexualisierte Gewalt

Beschluss des Parteivorstandes vom 20. April 2022: DIE LINKE knüpft an linksdemokratische Positionen und Traditionen aus der sozialistischen, sozialdemokratischen und kommunistischen Arbeiterbewegung sowie aus feministischen und anderen emanzipatorischen Bewegungen an. Wir beziehen uns auf politische Theorien der Frauenbewegung und des Feminismus,... Weiterlesen


Ostermarsch am Ostermontag 18.04.2022 um 13:30 Uhr

13 Uhr Friedensandacht, 13:30 Uhr Kundgebung des Hamburger Forums, ab 14 Uhr Demonstration zum St. Pauli Fischmarkt Weiterlesen


Transfer von Geflüchteten aus der Ukraine und Sammeln von Spenden

Wie ihr alle wisst, herrscht Krieg in der Ukraine. Millionen von Ukrainer_innen machen sich auf den Weg um vor der unmenschlichen Zerstörung und den Gräueltaten des Krieges zu flüchten. Unsere Aufgabe als Die.LINKE ist es, uns solidarisch mit denjenigen zu zeigen, denen es am schlechtesten geht. Das sind allem voran die Geflüchteten, die meist nur... Weiterlesen


Strategiekonferenz am Sonntag, 10. April im Bürgerhaus Wilhelmsburg

Spätestens das schlechte Wahlergebnis zur Bundestagswahl 2021 hat gezeigt: DIE LINKE muss sich und ihre Argumentation zur Durchsetzung ihrer Ziele infrage stellen und ihre Strategie kritisch hinterfragen. Als Mitgliederpartei wollen wir dies im Hamburger Landesverband mit euch als Mitgliedern der LINKEN tun. Und zwar im Rahmen unserer Strategiekonf... Weiterlesen


Appell unterschreiben: Demokratie und Sozialstaat bewahren – Keine Hochrüstung ins Grundgesetz!

Am 24. Februar überfiel Russland unter Präsident Wladimir Putin die Ukraine. Schon jetzt hat dieser Krieg Tausende Opfer gefordert und Hunderttausende die Heimat gekostet. [...] Dieser Krieg und die fürchterlichen Bilder der Toten und Zerstörungen in der Ukraine können jedoch eine radikale Kursänderung in der deutschen Außenpolitik und die höchste... Weiterlesen


DGB-Kundgebung am 13. März: Stoppt den Krieg – Frieden in der Ukraine jetzt!

Auch DIE LINKE ruft für Sonntag, 13. März, 13 Uhr am Jungfernstieg zu der Kundgebung des DGB, zivilgesellschaftlicher Gruppen und Parteien gegen den Angriffskrieg der russischen Regierung und für Frieden in der Ukraine auf. Die LINKE fordert den sofortigen Abzug der russischen Armee und ernsthafte Friedensverhandlungen. Unsere Solidarität gilt den... Weiterlesen


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.