Zum Hauptinhalt springen

Das Klima retten, nicht den Kapitalismus! Heraus zum Klimastreik – 23.9. um 14 Uhr in der Innenstadt!

Am Freitag, den 23. September findet wieder in zahlreichen Städten der Klimastreik statt – natürlich auch in Hamburg! Wir beteiligen uns sichtbar an den Protesten. Kommt dazu und beteiligt euch am DIE LINKE-Block!  Die Bundesregierung verfehlt ihre eigenen Klimaziele: Im Verkehrssektor passiert so wenig, dass die zuständige Expert:innen-Kommission ihre Prüfung abgebrochen hat. Währenddessen drängt der völkerrechtswidrige russische Angriffskrieg die Bekämpfung der Klimakatastrophe in den… Weiterlesen


Sammel-Wochenende von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. September für die Volksinitiativen Hamburg Werbefrei und Hamburg Enteignet

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitstreiter:innen und Interessierte, die Volksinitiative Hamburg Werbefrei kämpft für die Reduzierung von Außenwerbung in Hamburg. Ein Erfolg wäre nicht nur gut für unser Stadtbild, sondern auch für unser Klima und würde uns vor nerviger Werbung der Konzerne schützen. Rund 8.000 Hamburger:innen haben die Volksinitiative bereits unterzeichnet. Mindestens 10.000 gültige Unterschriften müssen bis zum 22. Oktober gesammelt werden. Die Volksinitiative Hamburg… Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus dem Landesverband


Wahlkampfthema Mietenwahnsinn

Von Florian Wilde.  Die seit Jahren dramatisch steigenden Mieten haben Hamburg zu einem Epizentrum des Mietenwahnsinns in Deutschland werden lassen. Gleichzeitig hat sich die Stadt aber auch zu einer Hochburg der Proteste gegen hohe Wohnungskosten und Gentrifizierung entwickelt. Seit 2009 hat ein »Recht auf Stadt«-Netzwerk mehrere… Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen


Bewohner:innen-Parkgebiete: Noch immer fehlen Lösungen für Gewerbetreibende und Handwerksbetriebe

Die Bürgerschaft diskutiert heute über die Bewohner:innen-Parkgebiete. Die CDU fordert mit ihrem Antrag (Drs. 22/8473), Parkplätze für Unternehmen, Institutionen und Besucher:innen in diesen Gebieten zur Verfügung zu stellen. Dazu Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Der Senat hat… Weiterlesen


Mindestlohn-Erhöhung: zu wenig, zu spät

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft begrüßt, dass der allgemeine Mindestlohn auf 12 Euro angehoben wird. In der Aktuellen Stunde der heutigen Bürgerschaftssitzung kritisiert Olga Fritzsche, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linksfraktion, allerdings, dass dieser Schritt zu spät kommt und für Hamburg nicht ausreicht: "Es hat… Weiterlesen

Alle Infos zum Landesparteitag

9.-11. September in Wilhelmsburg (und im Livestream)

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten der Geschäftstelle:
Mo. von 12:00 bis 18:00
Di. bis Do. von 10:00 bis 18:00
Fr. von 10:00 bis 16:00

Telefon: 040 - 389 21 64
Fax: 040 - 430 970 28

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE66 2005 0550 1213 1280 83
BIC: HASPDEHHXXX