Wahlkampfaktionswoche in Leipzig / Haustürgespräche für das Direktmandat

Wahlkampfaktionswoche in Leipzig
+++Jetzt Anmelden+++

Die Ergebnisse der Europawahl und der Durchmarsch der Rechten sind erschreckend. In Sachsen ist die AfD zur stärksten Kraft gewählt worden, während Die Linke eine krachende Niederlage eingebüßt hat. Doch wir stecken den Kopf nicht in den Sand und sagen: Jetzt erst recht!
Hier in Leipzig läuft dieser Kampf bereits auf Hochtouren. Wir wollen Die Linke wieder greifbar machen: In unserem groß angelegten Haustürwahlkampf stehen die Forderungen der Menschen im Stadtteil im Zentrum. Schon jetzt waren wir an über Fünftausend Türen und wir haben gerade erst angefangen. Gemeinsam mit Nam Duy Nguyen wollen wir das Direktmandat in Leipzig Mitte-Ost gewinnen und diese Forderungen in den sächsischen Landtag bringen!

Der Kampf um dieses Direktmandat wird voraussichtlich nicht nur maßgeblich für den Erhalt des Fraktionsstatus der Linken in Sachsen, sondern auch ein Testfeld für das Bundestagswahljahr 2025 sein. Und dafür brauchen wir euch!

Vom 26.7. bis zum 4.8.24 laden wir bundesweit zu einer Aktionswoche nach Leipzig ein - 10 Tage wird Leipzig Mitte-Ost rot sein. Dafür bauen wir für euch ein Programm aus Organizing-Workshops, Ansprache-Trainings und nicht zuletzt tausenden Haustürgesprächen auf. Bei Erfahrungsaustausch, Inputs und Debatten diskutieren wir, wie wir als Linke neue Kraft gewinnen, während wir uns im Sport- und Kulturprogramm auch persönlich besser kennenlernen können.

Die Aktionswoche vereint das, was nach den Ergebnis der Europawahl umso nötiger ist:

 ein Debattenraum für eine basisorientierte Erneuerung der Linken.
ein Trainingscamp für die anstehenden Bundestagswahlen.
 ein Ort, um uns kennenzulernen und gemeinsam wieder Kraft zu schöpfen!

‼️Die Plätze sind begrenzt: Melde dich jetzt hier als Kreisverband oder Einzelperson für die Aktionswoche an.
Schau gern in das vorläufige Programm und falls du einen Schlafplatz benötigst, melde dich dafür hier.

Zeit, dass sich was dreht!
Weitere Infos zur Kampagne findest du unter https://namduynguyen.de/.