Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
31. August 2010 Bürgerschaftsfraktion

Wolfgang Neskovic kommt! "Der Sozialstaat als Sozialfall"

Am kommenden Donnerstag, den 2. September 2010 ist der frühere Richter am Bundesgerichtshof und jetzige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Neskovic zu Gast in Barmbek. Er ist rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag und stellvertretender Vorsitzender des Rechtsausschusses. In seiner Vortragsveranstaltung "Der Sozialstaat als Sozialfall" befasst sich Neskovic mit den erfolgten und den geplanten Kürzungen im Sozialbereich und den Auswirkungen des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zu den sogenannten Hartz-IV-Regelsätzen für Kinder und Erwachsene. In seinem Vortrag zeigt Neskovic Alternativen auf und freut sich auf zahlreiche Fragen der Zuschauer.

Donnerstag, 2. September um 18:30 Uhr im Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30 (5 Minuten von der U-3 Station Dehnhaide)

"Die Lösung der sozialen Probleme ist keine Frage von Mildtätigkeit, sondern eine dem Staat durch das Grundgesetz vorgegebene Aufgabe", sagt Neskovic. "Die umgreifende soziale Verelendung und die weit verbreitete Armut trotz Arbeit sind keine Naturereignisse, sondern Folge gewollter Politik".

Der sozialpolitische Sprecher der Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE und Vizepräsident der Bürgerschaft Wolfgang Joithe wird die Veranstaltung moderieren. Er erklärt: "Wir freuen uns, Wolfgang Neskovic wieder einmal in Hamburg begrüßen zu können. Sein Vortrag ist brandaktuell, gerade in einer Stadt wie Hamburg, die von großem Reichtum weniger und ebenso großer Armut so vieler Menschen geprägt ist."