Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
26. August 2010 Fraktion Wandsbek

Wandsbek: Klares Bekenntnis zur Kulturinsel

Finanz- und Kulturausschuss stimmt Antrag der LINKEN zu.

Nach intensiver und kontroverser zweistündiger Diskussion
verabschiedete der Wandsbeker Kulturausschuss am 24. August
einstimmig einen geänderten Antrag der Linksfraktion für die
Kulturinsel in Bramfeld.

Vorab hatte der Gutachter die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie
präsentiert. Sein Fazit: Das Projekt ist machbar sowohl
baulich als auch inhaltlich. Auch das Finanzierungskonzept
wurde aus Sicht der LINKEN plausibel dargelegt.

Vasco Schultz, Fraktionsvorsitzender der Wandsbeker LINKEN
dazu: „Damit sendet die Wandsbeker Bezirksversammlung ein
eindeutiges positives Signal an den Senat. Schwarz-Grün und
insbesondere auch der neue Kultursenator sind nun gefordert,
gemeinsam mit dem Bezirk, konkrete Planungen zu beginnen und
dann die benötigten Investitionsmittel in den Haushalt einzustellen
.“

Die Bramfelder Kulturinsel wird direkt an der Endhaltestelle
der Stadtbahn mitten im Bramfelder Zentrum liegen und dort
verschiedenste Einrichtungen der Bramfelder Kultur- und kulturnahen
Szene unter einem Dach zusammen fassen. Darüber hinaus
soll ein Kino im rückwärtigen Bereich entstehen, das auch
als Veranstaltungsraum genutzt werden kann.

Rainer Tichy, kulturpolitischer Sprecher der LINKEN ergänzt:

Mit der Kulturinsel kann Schwarz-Grün beweisen, dass
Kultur in Hamburg nicht nur in der Innenstadt statt findet
.“



Für Rückfragen:
Vasco Schultz (Fraktionsvorsitzender): Mobil:  0173 58 408 37