Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:
Norman Paech

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
19. Januar 2009 Norman Paech

Waffenstillstand für wirklichen Friedensschluss nutzen

„Aus dem Waffenstillstand wird nur dann ein wirklicher Friedensschluss, wenn Israel sein Militär vollständig und endgültig abzieht, keine weiteren Waffen in den Gazastreifen gelangen und auch die Hamas ihre Waffen ruhen lässt“, begrüßt Norman Paech den beidseitigen Waffenstillstand und den Abzug der israelischen Streitkräfte aus dem Gazastreifen.  Der außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Ferner müssen die Grenzen für die notleidende Zivilbevölkerung geöffnet und die Blockade des Gazastreifens sofort beendet werden. Der Krieg im Gazastreifen muss nun schnellstmöglich durch eine internationale Kommission untersucht werden, um das Ausmaß der Zerstörungen, möglicher Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen feststellen zu können.“