Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
13. Juli 2010 Bürgerschaftsfraktion, Länger Gemeinsam Lernen!

Volksentscheid: LINKE sieht Prima(r)schule auf gutem Weg

Zu der heute veröffentlichten Einschätzung des Landesabstimmungsleiters Willi Beiß, der bei gleichbleibender Entwicklung von rund 400.000 Stimmen per Briefwahl ausgeht, erklärt Fraktionsvorsitzende Dora Heyenn:

"Es ist sehr bedauerlich, dass bislang so wenige Menschen am Volksentscheid teilgenommen haben. Offensichtlich konnten gerade die Menschen, für die es besonders wichtig gewesen wäre, bislang nicht ausreichend mobilisiert werden. DIE LINKE hat seit dem letzten Wochenende ihr Engagement noch mal gesteigert und wir setzen uns bis zum letzten Tag dafür ein, die Hamburgerinnen und Hamburger vom längeren gemeinsamen Lernen zu überzeugen."

Dora Heyenn hat bereits tausende Haushalte aufgesucht und wird in den nächsten Tagen HamburgerInnen in Jenfeld und Barmbek Nord einen Besuch abstatten sowie die Fahrgäste am U-Bahnhof Wandsbek Markt informieren.

"Wir haben nach wie vor die Hoffnung, dass der Vorschlag der Bürgerschaft mehr Stimmen bekommen wird. Selbst wenn das nicht klappen sollte, ist die Initiative bislang weit davon entfernt das erforderliche Quorum zu erreichen. Das bedeutet, dass der Volksentscheid von "WWL" scheitern und die Primarschule in Hamburg flächendeckend und verbindlich eingeführt wird."