Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
13. Dezember 2011 Bürgerschaftsfraktion

Verkauf von Blohm + Voss an Finanzinvestor

Zum bevorstehenden Verkauf der Traditionswerft Blohm + Voss erklärt Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft:

"Dass das Schicksal der knapp 1500 Beschäftigten von Blohm + Voss bald in den Händen eines Finanzinvestors liegen wird, macht mir große Sorgen. Es ist zu befürchten, dass es dem künftigen Eigner Star Capital Partners nicht um langfristigen Unternehmenserfolg, sondern allein um kurzfristige Profite geht. Dass ein Finanzinvestor, der bisher in Mülldeponien und Seniorenresidenzen investiert hat, auch eine Werft führen kann, scheint höchst zweifelhaft. Was wir jetzt brauchen, ist eine nachhaltige Perspektive für die Hamburger Traditionswerft. Und eine Jobgarantie für die Beschäftigten."