Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
6. Oktober 2011 Fraktion Wandsbek

Transparenz? Unerwünscht!

Hamburg, den 6. Oktober 2011 – Die rot-grüne Mehrheit in der Wandsbeker Bezirksversammlung lehnte überraschend einen Antrag der LINKEN ab, der sich für eine Übersicht der verschiedenen Förderprogramme auf Bundes-, Landes- und europäischer Ebene einsetzte.

Damit sollte ein großes bestehendes Problem gelöst werden: Nämlich das fehlende Wissen über die Fülle an Förderprogrammen gerade bei den Personen, für die sie eigentlich gedacht sind.

Vasco Schultz, Fraktionsvorsitzender der Wandsbeker LINKEN dazu: „Anscheinend wollen SPD und GAL die Pfründe der ihnen nahe stehenden Initiativen und Vereine schützen. Transparenz würde ja schließlich dazu führen, dass auch kleinere und unabhängige Gruppen überhaupt erst einmal davon erfahren könnten, dass es Förderprogramme gibt, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.“

Kontakt: Vasco Schultz, Fraktionsvorsitzender

mobil: 0173/5840837

E-Mail: Vasco.Schultz@linksfraktion-wandsbek.de