Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
25. Januar 2012 Bürgerschaftsfraktion

Tragischer Todesfall der elfjährigen Chantal

Kersten Artus, gesundheitspolitische Sprecherin

"Umfassende Aufklärung ist selbstverständlich und wird von allen gefordert. Voreilige Verurteilungen helfen aber ebenso wenig weiter wie voreilige Abwehrerklärungen. Den ermittelnden Beamtinnen und Beamten muss ausreichend Zeit gegeben werden, die Umstände des tragischen Todes der elfjährigen Chantal aufzuklären.

Das ist die Vorraussetzung dafür, die richtigen Konsequenzen zu ziehen, damit solche bestürzenden Todesfälle in Zukunft verhindert werden können. Wenn die Boulevardpresse Spekulationen anheizt um die Auflagen zu steigern, ist damit niemandem gedient. Ich empfehle sowohl der Politik wie auch dem Bezirksamt, nicht vorschnell zu reagieren"
, erklärt Kersten Artus, gesundheitspolitische Sprecherin.