Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
12. März 2009 Bürgerschaftsfraktion

Todesfall in Wilhelmsburg: Aufklärung dringend geboten

Zu dem Tod eines neun Monate alten Babys in Hamburg-Wilhelmsburg erklärt Mehmet Yildiz, Kinder- und Jugendpolitischer Sprecher der Fraktion:

"Es ist sehr traurig, dass sich wieder so ein tragischer Todesfall in Hamburg ereignet hat. Es scheint erneut ein Versäumnis der zuständigen Behörde vorzuliegen. Obwohl die Mutter bereits vom Amt betreut wurde, hat sich acht Tage lang kein niemand dort sehen lassen. Das ist für ein Baby eine lange Zeit in der viel passieren kann. Zudem wurde die Betreuungszeit von zehn auf fünf Stunden pro Woche reduziert.

Die Umstände müssen schnell und gründlich aufgeklärt werden damit sich so eine Tragödie nicht wiederholt. Ich fordere eine Sondersitzung des Familien-, Kinder- und Jugendausschusses und bereite zusätzlich eine Anfrage vor."