Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
19. Juni 2012 Bürgerschaftsfraktion

Tempo 30: Mehr Sicherheit und Gesundheit auf und an Hamburgs Straßen

© CC BY 3.0: Alexander Rahm

Die Linksfraktion begrüßt den Vorstoß der Bundes-SPD für eine Ausweitung der Tempo 30-Bereiche in der Stadt. „Die SPD ist auf Bundesebene verkehrspolitisch fortschrittlicher und mutiger als die Hamburger GenossInnen. Diese haben vor wenigen Wochen noch einen entsprechenden Antrag der Linksfraktion (Drs. 20/3756, siehe Anhang) abgelehnt“, erklärt Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.

„Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit auf den Hamburger Straßen bringt viele Vorteile: Weniger Lärm und Abgasbelastung und mehr Sicherheit. Mit Tempo 30 als Standardgeschwindigkeit lassen sich zudem Grüne Wellen leichter schalten und Zeitverluste vor Ampeln minimieren.

Mehr Gelassenheit und Ruhe ist auch für die Debatte um die Geschwindigkeitsreduzierung wünschenswert. Ein Großteil der PKW-Fahrten liegt zwischen 5 und 10 km Entfernung. Also reden wir hier über 10 oder 15 Minuten Fahrtzeit. Wo darin der große Nachteil für Autofahrende liegt, erschließt sich mir nicht.“