Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
7. Juni 2016 Bürgerschaftsfraktion

Sportfördervertrag 2017/18: noch immer zu wenig Geld für den Breitensport

Mehmet Yildiz, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE

Zu den Verhandlungen bezüglich des Sportfördervertrages 2017/2018 erklärt Mehmet Yildiz, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE:

"Es ist bedauerlich, dass lediglich 250.000 Euro jährlich mehr für die Sportförderung zur Verfügung stehen.  Dieser Betrag ist viel zu niedrig und wird dem Beitrag des organisierten Sports zum gesellschaftlichen Zusammenleben nicht gerechnet. Gerade nach dem Olympia-Aus und den gestiegenen Flüchtlingszahlen hätte der Senat ein deutlicheres Zeichen setzen müssen. Wer bereit ist, 200 Millionen pro Jahr für ein kurzlebiges Sportspektakel wie Olympia auszugeben, gleichzeitig aber dem Sportbund vorschreibt, jährlich 150.000 Euro einsparen zu müssen, hat ein ernstes Problem in Sachen Sportpolitik.