Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
9. März 2010 Bürgerschaftsfraktion

Sozialwohnungsbau auf Sparflamme

Zur Mitteilung des Senat, dass die Förderung des sozialen Wohnungsbaus von 1000 auf 1200 Wohnungen ausgeweitet werden soll, erklärt Dr. Joachim Bischoff, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE:

"Hier wird nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein schön geredet. Aber weder schöne Worte des Senats noch die ungenügenden und unverbindlichen Maßnahmen des Wohnungsbauentwicklungsplanes helfen gegen die sich ständig verschärfende Misere am Wohnungsmarkt."

Eine Schriftliche Kleine Anfrage (19/4294) der LINKEN hat ergeben, dass die Kooperationsverträge, die viele soziale Hilfseinrichtungen mit Wohnungsbauunternehmen zur Integration von Wohnungssuchenden und Obdachlosen geschlossen haben, nur zur Hälfte erfüllt werden.

Der Bedarf liegt bei rund 4000 Sozialwohnungen zusätzlich pro Jahr.