Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
9. August 2010 Bürgerschaftsfraktion

Schließung Taiba-Moschee

Zu der Schließung der Taiba-Moschee und dem Verbot des Trägervereins erklärt Christiane Schneider, Sprecherin für Innen- und Rechtspolitik und stellvertretende Fraktionsvorsitzende:

"Niemand hat ein Interesse an der Existenz von Subkulturen, in denen junge Menschen radikalisiert und zu religiösen Fanatikern werden. Man muss sich aber im Klaren sein, dass die Gründe, aus denen junge Männer womöglich anfällig sind, mit dem Verbot solcher Vereinigungen nicht verschwinden.

Ein großes Problem sehe ich in der Praxis der geheimdienstlichen Durchdringung solcher Szenen. Sofern die V-Leute Bestandteil der Zusammenhänge sind und insofern sie persönliche Vorteile von der Bespitzelung haben - und beides ist der Fall - ist ihre Glaubwürdigkeit in jeder Hinsicht kritisch zu sehen."