Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
26. Februar 2013 Bürgerschaftsfraktion

S-Bahn Hamburg: Viel Optimismus, wenig Zahlen

© Cekora / pixelio.de

Der Senat hat heute die Verlängerung des Vertrages mit der S-Bahn Hamburg GmbH bis zum Jahr 2033 verkündet.

„Ob der Senat da so gut verhandelt hat, wie er heute behauptet, wird sich aber  frühestens im April zeigen. Denn Zahlen zu Kosten und Leistungen will der Senat erst dann vorlegen“, kommentiert Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. Sie werde sich die Zahlen dann sehr genau ansehen: „Der Senat verspricht gleiche Leistung für weniger Geld. Das wird in der Regel über niedrigere Löhne erkauft. Der Senat steht hier in der Pflicht, nicht zu Dumpingpreisen einzukaufen.“ Sudmann erinnert den Senat zudem daran, dass die S-Bahn schon heute auf einigen Strecken aus allen Nähten platze. „Deshalb müssen zusätzliche Fahrzeuge jetzt in Auftrag gegeben werden und nicht erst spätestens 2018“, fordert die Verkehrsexpertin.