Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
5. Juni 2012 Pressestelle

Neuer Aufbruch der Partei DIE LINKE!

Katja Kipping und Bernd Riexinger auf dem Göttinger Parteitag

Auf dem Göttinger Parteitag der LINKEN wurden Katja Kipping und Bernd Riexinger zu gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt. "Wir freuen uns über den Aufbruch mit Katja Kipping und Bernd Riexinger an der Spitze der Partei DIE LINKE.", gratulieren die Landessprecherin Olga Fritzsche und der Landessprecher Bela Rogalla.

Klar ist, dass die LINKE, die als einziger wirkliche Ost-West Partei auf der Basis eines gleichberechtigten Zusammenschlusses entstanden ist, auch vor besonderen inneren Schwierigkeiten steht unterschiedliche kulturelle und politische Erfahrungen zusammen zu bringen.

Olga Fritzsche erklärte hierzu: "Der neue Parteivorstand ist eine gute Grundlage dafür, die aktuellen Schwierigkeiten zu überwinden. Ost und West, 'Volkspartei' und 'Interessenpartei' sind in ihm gleichermaßen vertreten. Die gemeinsamen Grundlagen sind mit dem Erfurter Programm, einem mit großer Mehrheit auf dem Parteitag beschlossenem Leitantrag, aber auch mit dem großen Willen, kooperativ das Politikangebot der LINKEN für mehr soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden, weiterzuentwickeln, von allen akzeptiert."

Bela Rogalla abschließend: "Mit Jan van Aken als stellvertretendem Parteivorsitzenden, Sabine Wils und Felix Pithan als Vertreter des Jugendverbandes werden drei Hamburger LINKE im neugewählten Parteivorstand vertreten sein und einen kooperativen Aufbruch beginnen.“

Der Hamburger Landesverband unterstützt den neuen Parteivorstand nachdrücklich.

Ein besonderer Dank geht an die Hamburger Fraktionsvorsitzende Dora Heyenn. Sie hat mit ihrer Kandidatur ohne Vorbedingungen ein wichtiges Zeichen dafür setzen können, dass Parteivorstände demokratisch auf Parteitagen gewählt werden."