Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
8. Dezember 2011 Bürgerschaftsfraktion

Neue Mitte Altona: LINKE fordert mehr Sozialwohnungen und Beteiligung!

Heike Sudmann, Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik, erklärt zum Masterplan Neue Mitte Altona:

"Der Masterplan birgt bereits jetzt eine große Enttäuschung. Es müssen neue Wohnungen gebaut werden, doch in der Preisklasse die auch wirklich gebraucht wird: Jeder zweite Haushalt in Hamburg hat Anspruch auf eine Sozialwohnung. Deshalb ist es nicht akzeptabel, wenn im ersten Bauabschnitt nur gut 500 von 1.600 Wohnungen Sozialwohnungen sind.

Die BürgerInnenbeteiligung ist aufgrund der Vielzahl von Gremien und Themen undurchsichtig. Für die Bürgerinnen und Bürger muss es auch zeitlich leistbar sein, sich einzubringen. Gleichzeitig muss mit den BürgerInnenwünschen verantwortungsvoll umgegangen werden.

Ich bin gespannt auf den vollständigen Masterplan. Er wird hoffentlich auch gute Nachrichten für die vielen kleinen Gewerbetreibenden bieten, die zu bezahlbaren Mieten bleiben wollen und sollen. Und ich bin gespannt, ob der Senat die enormen Wertsteigerungen, die durch die Maßnahmen der Stadt entstehen auch zum Wohle der Stadt nutzen kann, oder ob sie ausschließlich den privaten Investoren zugute kommen."