Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
7. April 2016 Bürgerschaftsfraktion

NDR-Umfrage: „Klare Positionen machen sich bezahlt“

Eine im Auftrag des NDR durchgeführte Umfrage von Infratest Dimap sieht DIE LINKE in Hamburg bei elf Prozent. Das ist der höchste Wert, den sie in Hamburg jemals bei einer Bürgerschaftswahl-Umfrage hatte.
„Schon unser Ergebnis bei der Bürgerschaftswahl war erfreulich. Nach einem Jahr mit der neuen Fraktion ist die Umfrage eine tolle Bestätigung unserer Arbeit“, erklärt dazu Sabine Boeddinghaus, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „DIE LINKE hat bei den Themen Soziale Gerechtigkeit, Flüchtlinge, Stadtentwicklung und nicht zuletzt bei Olympia klare Positionen, und die vertreten wir auch offensiv. Das macht sich bezahlt.“

Die Umfrage zeigt ferner, dass die Flüchtlingspolitik das mit Abstand wichtigste Thema in der Stadt ist. „Wir haben immer ganz klar gesagt, dass wir uns auf keinen Fall an einen vermeintlichen rechten Zeitgeist anbiedern werden“, sagt Rainer Benecke, Sprecher des Hamburger Landesverbands der LINKEN. „Eher würden wir Einbußen bei Wahlen und Umfragen hinnehmen, als unsere Solidarität mit den Geflüchteten in Frage zu stellen. Umso erfreulicher ist es, dass DIE LINKE mit dieser Position offenbar sehr erfolgreich ist.“