Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
28. Mai 2015 Bürgerschaftsfraktion

Nach Rekord-Demo: „Endlich auf Kita-Beschäftigte zugehen!“

Mehr als 10.000 im Sozial- und Erziehungsdienst Beschäftigte haben heute in Hamburg für die überfällige Aufwertung ihrer Arbeit demonstriert. „Der Senat muss die chaotischen Zustände für Beschäftigte, Eltern und Kinder beenden und seinen Einfluss nutzen, damit die kommunalen Arbeitgeber endlich ein vernünftiges Angebot vorlegen“, erklärt dazu Mehmet Yildiz, familienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Die bisherige Untätigkeit des Senates ist inakzeptabel und belastet auch hunderttausende Eltern, die derzeit eine Herkulesaufgabe meistern müssen. Aber statt einige wenige Millionen in die berechtigten Forderungen der Beschäftigten zu investieren und eine angemessene Qualität der frühkindlichen Bildung zu gewährleisten, will der Senat lieber Milliarden für Olympische Spiele verpulvern. Mit weitsichtiger Politik hat das rein gar nichts zu tun.“