Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
1. Juni 2008 Fraktion Wandsbek

LINKER übernimmt Vorsitz im Wandsbeker Wirtschafts- und Verkehrsausschuss

Dieter von Kroge (50), Betriebsrat bei der Dinse GmbH, wurde am 26. Mai einstimmig ohne Enthaltungen zum Vorsitzenden des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses der Wandsbeker Bezirksversammlung gewählt. Von Kroge ist gleichzeitig Fraktionsvorsitzender der LINKEN in der Wandsbeker Bezirksversammlung.

Schwerpunktmäßig möchte von Kroge die Situation der Beschäftigten in Wandsbek und die Förderung von Betrieben, die soziale Standards einhalten, in den Fokus nehmen. Weitere Themen sind eine kritische Auseinandersetzung mit der Privatisierung öffentlichen Eigentums und die Problemen der Erwerbslosen.

Von Kroge dazu: „Viele Beschäftigte in Wandsbek – beispielsweise Mitarbeiter bei Sicherheitsfirmen - müssen mit einem Stundenlohn unter 7€, unter 6€ oder sogar unter 5€ die Stunde leben. Das ist moderne Lohnsklaverei. Diese Ausbeutung muss gestoppt werden und diejenigen Betriebe gestärkt werden ,die beispielsweise einen Mindestlohn von 8,50 € die Stunde zahlen. Wir brauchen endlich guten Lohn für gute Arbeit!“
Aber auch die Ansiedlung beschäftigungsintensiver Betriebe in Wandsbek sowie die vielfältigen Verkehrsprobleme der „Großstadt“ Wandsbek werden Themen sein.

Für Rückfragen: Vasco Schultz - Telefon:  0173-58 408 37