Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
29. April 2013 Pressestelle, Sabine Boeddinghaus, Jan van Aken

LINKE freut sich auf spannende Diskussionen beim evangelischen Kirchentag

Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen geplant - LINKE mit eigenem Stand vertreten - Abgeordnete laden zum Empfang am 1. Mai ein

Mit Abgeordneten aus dem Bundestag, aus der Hamburgischen Bürgerschaft und vielen Prominenten aus der Partei wird DIE LINKE auf dem 34. Evangelischen Kirchentag in Hamburg Präsenz zeigen. Erwartet werden unter anderem die Parteivorsitzende Katja Kipping und der Vorsitzende der Bundestagsfraktion Gregor Gysi.

Vertreten sein wird die Partei mit einem eigenen Stand (Halle 4A, Stand 4A B37/B43), zahlreichen Veranstaltungen und mit einem gemeinsamen Empfang der Fraktionen aus Bundestag und Hamburgischer Bürgerschaft am Abend des 1. Mai im Literaturhaus Hamburg.

Der Hamburger Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Jan van Aken, wird unter anderem über sein Fachgebiet Waffenexporte diskutieren. „Die Hoffnung auf eine Welt ohne Krieg und Waffen teilen wir Linken mit vielen aus der Kirche“, sagt van Aken. „Themen wie Konsum, Kapitalismus, Armut, Globalisierung, Arbeit und Emanzipation spielen bei Kirchentagen traditionell eine große Rolle. Da gibt es viele Gemeinsamkeiten.“

Auf das Kirchentagsmotto „soviel du brauchst“ verweist die Hamburger Bundestagskandidatin der LINKEN, Sabine Boeddinghaus: „Es lohnt sich, darüber nachzudenken, wie viel wir eigentlich brauchen. Wie viel Betreuung und Zuwendung brauchen die ganz Kleinen? Wie viel Entlohnung brauchen wir für unsere Arbeit? Wie viel Energie brauchen wir zum Leben? Wie viel bezahlbaren Wohnraum brauchen wir?“

Für Neuigkeiten und Veranstaltungstipps rund um DIE LINKE auf dem Kirchentag hat die parteinahe Rosa-Luxemburg-Stiftung ein Internet-Blog eingerichtet: http://kirchentag.blog.rosalux.de


Termine unter Beteiligung der LINKEN (Auswahl):

1. Mai, 19 Uhr, Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 34

Empfang der Fraktionen DIE LINKE im Bundestag und in der Hamburgischen Bürgerschaft

2. Mai, 11 Uhr, Stand DIE LINKE

„Waffenkammer Deutschland“ - u.a. mit Jan van Aken, MdB

2. Mai, 14:30 Uhr, Stand der Christinnen und Christen in der Partei DIE LINKE

„Die Zukunft des Streikrechts in Kirchen und kirchlichen Einrichtungen“

u.a. mit Raju Sharma, MdB

3. Mai, 12 Uhr, Stand der Christinnen und Christen in der Partei DIE LINKE

„Gespräch über Gott und die Welt“ mit Katja Kipping, Vorsitzende DIE LINKE und Raju Sharma, MdB

3. Mai, 14.30 Uhr, MarktPlatz vor Halle 4

„Die Linke und ihr Glaube", u.a. mit Gregor Gysi, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, Bodo Ramelow,MdL Thüringen, Raju Sharma, MdB. Moderation: Dora Heyenn, Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft

3. Mai, 16 Uhr, Jugendberatungszentrum (JBZ) der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche 6

„Linke im interreligiösen Dialog in Zeiten globaler Krisen“, u.a. mit Christine Buchholz, MdB, André Brie, MdL Mecklenburg-Vorpommern, Bodo Ramelow, MdL Thüringen.

Mehr Infos können Sie den anhängenden Foldern entnehmen.