Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
27. Oktober 2011 Bürgerschaftsfraktion

Lichtermeer für Deutschlands behinderte Kinder

www.nicosfarm.de/

Unter dem Motto "Ein Lichtermeer für Deutschlands behinderte Kinder" lädt Nicos Farm e.V. alle Menschen zum bundesweiten Laternenlauf für behinderte Kinder rund um die Binnenalster ein. Los geht es am Freitag, den 28. Oktober um 17:30 Uhr am Rathausmarkt, zum Abschluss findet ein Feuerwerk statt.

Im letzten Jahr versammelten sich über 900 Menschen vor der malerischen Kulisse des Rathausmarktes, um ihre Lichter und Laternen gemeinsam um die Binnenalster zu tragen.
Cansu Özdemir, Sprecherin für Sozialpolitik, Inklusion und Partizipation, ruft zur Beteiligung auf:   

"Ich möchte alle Hamburgerinnen und Hamburger herzlich einladen mitzugehen - ob behindert oder nicht behindert - wir wollen gemeinsam ein Zeichen setzen. Chancengerechtigkeit und freie Persönlichkeitsentfaltung müssen auch für Menschen mit Behinderungen in Hamburg zu einer Selbstverständlichkeit werden."

DIE LINKE unterstützt die Forderungen der Behindertenbewegung nach Selbstbestimmung und umfassender Teilhabe und fordert ein Landesaktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Hamburg.
Nicos Farm e.V. ist ein kleiner, als gemeinnützig anerkannter Verein, der sich um die Belange behinderter Kinder und deren Eltern kümmert. Konstantin Wecker unterstützt den Verein als Schirmherr. Nicos Farm führt zahlreiche Aktionen zur nachhaltigen Verbesserung der Stellung dieser Bevölkerungsgruppe in unserer Gesellschaft durch.

Weitere Informationen unter: www.nicosfarm.de