Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
22. Dezember 2015 Bürgerschaftsfraktion

Krankenhausplan ignoriert Pflegenotstand

Der Senat hat heute den Krankenhausplan 2020 vorgestellt. „Obwohl es unbestritten ist, dass die Personalausstattung in den Krankenhäusern ein zentrales Kriterium für die Versorgungsqualität darstellt, spielen verbindliche  Personalvorgaben im aktuellen Krankenhausplan kaum eine Rolle“, kritisiert Deniz Celik, gesundheitspolitischer Sprecher Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Dabei fehlen laut ver.di allein in Hamburg 4.000 Pflegekräfte. Der Personalmangel und die Arbeitsverdichtung in den Krankenhäusern gefährden immer stärker die Patientensicherheit. Statt diese Defizite in der Versorgung in den Krankenhäusern anzugehen, verschließt die Senatorin die Augen vor der Realität und wird ihrer Verantwortung nicht gerecht. Dabei sind verbindliche Personalvorgaben in der Krankenhausplanung in anderen Bundesländern wie zum Beispiel Nordrhein-Westfahlen eine Selbstverständlichkeit.