Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
21. Mai 2010 Bürgerschaftsfraktion

Kita-Abzocke geht in die nächste Runde

Rechtzeitig zu den Protestaktionen der Eltern wird der Familien-, Kinder- und Jugendausschuss am Dienstag, den 25. Mai um 17 Uhr in der Patriotischen Gesellschaft eine öffentliche Anhörung zum Thema Kindertagesbetreuung und der damit verbundenen Kita-Gebührenerhöhung durchführen.

Dazu erklärt Mehmet Yildiz, kinder- jugend- und familienpolitischer Sprecher der Linksfraktion:

"Wir hoffen auf eine rege Teilnahme der Eltern. Damit können wir ein Zeichen gegen diese ungerechtfertigte Gebührenerhöhung setzen und unseren Unmut zum Ausdruck bringen."

Statt die Verursacher für die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise zur Rechenschaft zu ziehen, werden die Kita-Gebühren stark angehoben. "Die Politik des schwarz-grünen Senates gegen die Interessen der Bürgerinnen und Bürger Hamburgs geht weiter. Wir fordern den Senat daher auf, die Gebührenerhöhung sofort rückgängig zu machen", so Yildiz.

Die Linksfraktion ruft alle Betroffenen und Interessierten dazu auf, an der öffentlichen Ausschusssitzung in der Patriotischen Gesellschaft teilzunehmen, um Druck auf den Senat für die Rücknahme der Gebührenerhöhung auszuüben.