Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
13. Mai 2012 Pressestelle

Kein gutes Ergebnis

2,7 ist das Ergebnis der LINKEN laut der aktuellen Hochrechnung. Sie bleibt damit sogar unterhalb des Niveaus der Umfragen in den letzten Wochen zwischen 3 und 4%.

Dies ist trotz eines engagierten Wahlkampfes eine Niederlage für DIE LINKE. Es ist uns nicht gelungen, in dem Maße unsere WählerInnen zu mobilisieren, wie es erforderlich gewesen wäre. Und das obwohl die nordrhein-westfälische LINKE, die richtigen Themen, die die Menschen nicht nur an Rhein und Ruhr betreffen, im Wahlkampf angesprochen hat: Einführung eines Sozialticket und kostenfreie Kitaplätze, gute Löhne und Mindestlohn, gute Renten, von denen Jede und Jeder im Alter leben kann, Regulierung der Finanzmärkte oder konsequente Friedenspolitik. Der Dank geht selbstverständlich an alle, die in Nordrhein-Westfalen einen engagierten Wahlkampf geführt haben.

Jetzt kommt es darauf an gemeinsam zu analysieren, woran es gelegen hat. Durch einen erfolgreichen Bundesparteitag Anfang Juni in Göttingen werden wir die Weichen für bessere Wahlergebnisse bei den nächsten Wahlen legen.