Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
25. Juni 2008 Rote Möwe

Jutta Ditfurth meets 'rote möwe'

"Ulrike Meinhof, Rudi Dutschke und die APO -
Was blieb, was geht, wo steht die APO heute?", so der Titel der nächsten Matinee der LINKEN im Rahmen der Reihe 'rote möwe'.

Auf dem Podium diskutiert Jutta Ditfurth mit Horst Bethge und Norman Paech.

Am Sonntag, den 29. Juni 2008, um 12:00 Uhr in der Galerie der Schlumper (Neuer Kamp 30, in Hamburg auf St. Pauli.) Eintritt - wie immer - frei.

Die Publizistin Jutta Ditfurth hat zwei neue Bücher vorgelegt, die die beiden Symbolfiguren der 68er - Rudi Dutschke und Ulrike Meinhof - in neuer Perspektive erscheinen lassen. Sie diskutiert mit Horst Bethge und Norman Paech, die in den 60er Jahren Wegbegleiter und Mitstreiter der APO waren, warum ’68 auch 40 Jahre danach noch Anlass zu Deutungskämpfen gibt.

Prof. Dr. Norman Paech (MdB), Dr. Luc Jochimsen (MdB), DIELINKE Landesverband Hamburg und die Schlumper laden Sie auch diesmal herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Wir freuen uns, wenn Sie diese im Rahmen ihrer Veranstaltungshinweise ankündigen könnten.