Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
27. Mai 2010 Fraktion Wandsbek

Jugendhilfeausschuss Wandsbek steht einstimmig hinter dem Projekt

Der Jugendhilfeausschuss Wandsbek hat am 26.05.2010 einem Antrag der Linksfraktion einstimmig mit Änderungen zugestimmt.


Der Beschluss lautet:

1. Der JHA Wandsbek steht nach wie vor hinter dem Projekt "Community Center Hohenhorst".

2. Die Finanzbehörde wird eindringlich gebeten, ihre Entscheidung gegen die Durchführung des Projektes "Community Center Hohenhorst" rückgängig zu machen.

3. Die Bezirksamtsleitung wird aufgefordert, kurzfristig einen möglichen Zeitplan der Fertigstellung und Abrechnung bis Ende 2011 noch einmal konkret mit den Beteiligten und der Finanzbehörde zu erörtern.


Dazu Vasco Schultz, Fraktionsvorsitzender der LINKEN in Wandsbek: "Wir freuen uns, dass über alle Parteigrenzen hinweg der Jugendhilfeausschuss schnell und eindeutig Stellung bezogen hat. Dieses Projekt darf nicht scheitern."

Das Community Center Hohenhorst wird mit Konjunkturmitteln des Bundes in Höhe von 1,7 Mio. Euro geplant und muss bis zum Ende 31.12.2011 abgerechnet werden. Die Finanzbehörde sieht die Gefahr einer Fristüberschreitung und hatte überraschend empfohlen, das Projekt nicht zu realisieren.

Diese Entscheidung ist bei allen Beteiligten und auch bei am Bau beteiligten Personen auf großes Unverständnis gestossen.


Für Rückfragen: Vasco Schultz, Tel: 0173-5840837