Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
14. Dezember 2010 Bürgerschaftsfraktion

Jugendgewalt: Das Allerwichtigste fehlt im Senatskonzept

 

Der Rest-Senat hat heute die Fortschreibung des Konzeptes "Handeln gegen Jugendgewalt" vorgestellt. Dazu erklärt Christiane Schneider, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und innen- und rechtspolitische Sprecherin:

"Das Allerwichtigste fehlt im Konzept "Handeln gegen Jugendgewalt": Was macht der Senat, was macht die Politik, um wirklich allen Jugendlichen Perspektiven zu eröffnen? Viel Gehirnschmalz wird darauf verwandt, die Kontrolle der jungen Menschen von der Wiege bis zum Erwachsenenalter auszubauen. Nicht ein einziger Gedanke jedoch wird darauf verwendet, die Kinder und Jugendlichen in ihren Rechten wahrzunehmen und zu stärken."