Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:
Anke

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
5. September 2013 Fraktion Wandsbek

Jüthornstraße muss verkehrsberuhigt werden!



Die Anwohnerinnen und Anwohner der Jüthornstraße zwischen Hammer Straße und Rennbahnstraße klagen seit langem über ständig steigende Verkehrs- und Lärmbelastungen. Alle Bemühungen derAnwohnerInnen-Initiative und der Abgeordneten in der Bezirksversammlung Wandsbek stießen bisher in der Verkehrsbehörde auf taube Ohren.

Ärgerlich ist insbesondere, dass der ortsfremde Verkehr, der vom Horner Kreisel kommt, ausdrücklich auf die Fahrroute über die Jüthornstraße zum Ring 2 und damit zur City Nord und zum Flughafen durch Hinweisschilder verwiesen wird. Gleiches gilt für die umgekehrte Richtung. Die Verkehrsbehörde ist bisher jedoch nicht bereit, diese Hinweisschilder zu entfernen, geschweige den Verkehr umzuleiten. Umso erfreulicher ist es, dass die KommunalpolitikerInnen aller Parteien im Regionalausschuss für das Kerngebiet Wandsbek einstimmig beschlossen haben

1. die Jüthornstraße in diesem Abschnitt zur Tempo-30-Zone zu erklären und

2. nachts den Schwerlastverkehr über 12 Tonnen aus diesem Straßenabschnitt fernzuhalten.

„Die Anwohnerinnen und Anwohner in der Jüthornstraße sind einer enormen Lärmbelastung ausgesetzt, dieSituation ist so nicht hinnehmbar. Nur eine Geschwindigkeitsreduzierung und der Verbot von Schwerlastverehr in den Nachtstunden garantiert eine zügige und spürbare Verbesserung. Die gemeinsame Haltung aller Fraktionen im Kerngebietsausschuss zeigt die Dringlichkeit des Themas, ich hoffe, dass die Verkehrsbehörde nun im Namen der Anwohnerinnen und Anwohner handelt“, so Gerhard Brauer, Sprecher der Linksfraktion Wandsbek im Kerngebietsausschuss.

Für Rückfragen:
Julian Georg, Fraktionsvorsitzender - 0176/ 216 755 28 – julian.georg@linksfraktion-wandsbek.de
DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek
Wandsbeker Chaussee 286
22089 Hamburg