Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
23. März 2012 Sabine Wils

Fluglärm macht krank!

Sabine Wils, MdEP DIE LINKE. im Europaparlament, Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr, unterstützt den bundesweiten Aktionstag gegen Fluglärm am 24. März 2012:

Fluglärm macht krank! Wir brauchen ein striktes Nachtflugverbot von 22 – 06 Uhr. Bereits heute ist die Fluglärmbelastung in Wohngebieten enorm und muss reduziert statt ausgeweitet werden“, so Sabine Wils.

Wils, die selbst Anwohnerin des Flughafens Hamburg ist, erklärt weiter:

Die Wirtschaftsinteressen scheinen der EU-Kommission weit wichtiger zu sein als die Gesundheit der Menschen - das ist völlig inakzeptabel!

Ich weise die Pläne der EU-Kommission, Betriebszeitbeschränkungen auf Flughäfen temporär aufzuheben, wenn sie den Wettbewerb beeinträchtigen, entschieden zurück".

Das von der EU-Kommission im Dezember 2011 herausgegebene EU-Flughafenpaket sorgt aktuell für viel Aufruhr. Insbesondere der „Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Regeln und Verfahren für lärmbedingte Betriebsbeschränkungen auf Flughäfen" beinhaltet Regelungen, die für Anwohnerinnen und Anwohner von Flughäfen zu deutlich mehr Lärmbelastung führen können.