Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
20. Juli 2014 Bürgerschaftsfraktion

Flüchtlingsunterbringung: „Herr Scholz, handeln sie endlich!“

Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.

Die Frage der Unterbringung von Flüchtlingen in Erstaufnahme und Folgeunterkünften spitzt sich zu. Neben der Aufstellung von Zelten an vielbefahrenen Straßen sind nun auch Hotelunterbringungen anscheinend beschlossene Sache. „Doch kaum hat Senator Scheele mal eine zündende Idee -  nämlich den igs-Parkplatz in Wilhelmsburg zur Aufstellung von Wohncontainern zu nutzen – schiebt Stadtentwicklungssenatorin Blankau gleich einen Riegel vor“, kritisiert Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Warum bezieht da Bürgermeister Scholz nicht Stellung? Er muss das peinliche Kompetenzgerangel beenden.

Schon seit langem müssten rund 700 Menschen aus der Erstaufnahmeeinrichtung in Folgeunterkünfte verlegt worden sein, um den dringend benötigten Platz für Neuankömmlinge freizugeben. „Ich war vor Ort in der Erstaufnahme, habe mit den Menschen gesprochen“, so Özdemir. „Die Zustände dort spotten jeder Beschreibung! Ich fordere den Bürgermeister auf, endlich zu handeln!“