Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
17. Juni 2008 Bezirk Wandsbek

DIE LINKE. mit neuem Vorstand

Wandsbek: Frank Hiemer und Inge Asimiadis als Sprecher gewählt.

Der Bezirksverband Wandsbek der LINKEN hat einen neuen Vorstand. Auf der Bezirksmitgliederversammlung am 16. Juni 2008 wurde ein sechsköpfiger Vorstand gewählt.

 

Vorstandssprecher wurde der Anfang Mai aus der GAL ausgetretene Bezirksabgeordnete Frank Hiemer, Sprecherin wurde  Inge Asimiadis, Schatzmeister Hans-Peter Mandelbaum.
Zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden gewählt: Anke Ehlers, Hamiyet Köse, Christian Kruse.

Neben der Weiterentwicklung der Partei in Wandsbek, der Vorbereitung auf die Bundestagswahl im nächsten Jahr und dem Verkauf städtischer Immobilien wie z.B. dem Rathaus Wandsbek wird sich der neue Vorstand auch mit dem Missbrauch der Freiwilligenarbeit beschäftigen. „Der Staat zieht sich immer weiter zurück. Ohne den Einsatz von freiwilligen Helfern in sozialen Einrichtungen aber auch in Kulturinitiativen und in den Schulen würden viele wichtige Aufgaben liegen bleiben. Das  darf nicht sein,“ so der neue Vorstandssprecher Frank Hiemer.

Mit großer Mehrheit wurde auf der Mitgliederversammlung auch ein Antrag für eine KITA-Kampagne beschlossen. Darin wird ein Rechtsanspruch auf frühkindliche Bildung und ein beitragsfreies Betreuungsangebot gefordert. Geplant sind Bündnisse mit Betroffenen, Vereinen und Elternvertretungen in Wandsbek.

Der Bezirksverband der LINKEN hat in Wandsbek mehr als 200 Mitglieder mit steigender Tendenz.