Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
19. November 2008 Bürgerschaftsfraktion

Bundesweiter Vorlesetag: Wir machen mit

Am bundesweiten Vorlesetag, den 20. November 2008, lesen wieder zahlreiche Bücherfreundinnen und -freunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei ist auch die Bürgerschaftsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Kersten Artus. Sie liest unter anderem Pippi Langstrumpf.

Der bundesweite Vorlesetag ist der diesjährige Höhepunkt von "Wir lesen vor", einer Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Stiftung Lesen, die 2004 ins Leben gerufen wurde.

Kersten Artus liest ist der KITA Emilienstraße, Eimsbüttel:

"Vorlesen macht mir Spaß und macht Kindern Spaß. ,Pippi Langstrumpf´ ist meine Kindheitsheldin, ,Fledermaus und Gruselgraus´ ist ein Buch, das sich die Kinder aus der Kita gewünscht haben. Meine Kinder sind hier selbst zehn Jahre lang in dieser Kita gewesen, ich war hier Elternsprecherin. Heute aus diesem Anlass an diesen Ort zurückzukehren ist ein großes Gefühl."

"Ich hoffe, die Kinder haben viel Spaß dabei und fordern anschließend bei ihren Eltern jede Menge Vorlesestunden ein."

Der Hintergrund: Nur noch in einem Drittel aller Haushalte mit Kindern von 0 - 10 Jahren spielt das Vorlesen eine Rolle. Ein Viertel aller 15-jährigen in Deutschland kann nicht richtig lesen, fast die Hälfte nimmt nie ein Buch zum Vergnügen in die Hand. Die Initiative "Wir lesen vor" möchte das Vorlesen und Erzählen in Deutschland wieder populär machen sowie den frühzeitigen Kontakt mit Büchern und die Lust am Lesen fördern.

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.wirlesenvor.de. Fotos finden Sie unter http://linksfraktion-hamburg.de und unter http://kerstenartus.de