Zurück zur Startseite
Autor/inn/en:
Anke

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
23. November 2012 Fraktion Wandsbek

Beteiligung Steilshoops bei der konkreten Planung des Neubaues von Schule und sozialen Einrichtungen sichern!

23. November 2012

Beteiligung Steilshoops bei der konkreten Planung des Neubaues von Schule und sozialen Einrichtungen sichern!

Nach der guten Entscheidung des Schulsenators Thies Rabe für einen Neubau für die Schule und die sozialen Einrichtungen in der Mitte des Quartiers, brachte die SPD auf der Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek am 22.11.2012 einen Antrag für Steilshoop ein.

Steilshoop solle weit über 2014 hinaus Fördergebiet bleiben und die beteiligten Fachbehörden sowie der Bezirk gemeinsam die Entwicklung voranbringen. Der Ergänzung der LINKEN zu diesem Antrag, dabei konkret die Steilshooper Einrichtungen und Gremien  zu beteiligen, mochten weder die SPD noch einer der anderen drei Fraktionen zustimmen.

Dazu Anke Ehlers, Bezirksabgeordnete, Sprecherin für Soziales und für DIE LINKE. im Regionalausschuss Bramfeld, Steilshoop, Farmsen-Berne: „Damit die Schule und die sozialen Einrichtungen, so funktionieren, wie es der Stadtteil, Kinder und Jugendliche brauchen, ist jetzt die Beteiligung am Planungsprozess ein wichtiges Moment. Der Verwaltung zu überlassen, wann und wie beteiligt wird, führt nicht zu dem gewünschten integrativen Entwicklungsprozess im Stadtteil. Das zeigte bereits die eingesetzte Arbeitsgruppe zur Entscheidung der Schulbauvarianten, die nicht genügend Raum bekam. Beteiligung von Anfang, mit den Menschen, um die es geht, ist das richtige demokratische Instrument.


 
Kontakt: Anke Ehlers, Bezirksabgeordnete Mobil: 0152 – 27 79 49 01, E-Mail: Anke.Ehlers@linksfraktion-wandsbek.de DIE LINKE. Bezirksfraktion Wandsbek, Wandsbeker Chaussee 286, 22089 Hamburg Telefax: 040 / 79 69 10 77, www.linksfraktion-wandsbek.de