Zurück zur Startseite

Kontakt zur Pressestelle

DIE LINKE,
Landesverband Hamburg
Pressestelle,
Martin Wittmaack
Wendenstr. 6 • 20097 Hamburg
presse@die-linke-hamburg.de
+49 -(0)176 - 600 22 592

 
2. Juni 2008 Bürgerschaftsfraktion

Abitur in Hamburg bedeutet nicht, dass alle Schüler ihre Zeugnisse bekommen

Auch in diesem Jahr wurde Schülerinnen und Schülern damit gedroht, dass sie weder ihre Abiturnote erfahren, noch das Original ihres Abiturzeugnisses erhalten bis sie das Büchergeld gezahlt haben.

Deswegen haben die Abgeordneten Dora Heyenn und Kersten Artus (DIE LINKE) eine Kleine Anfrage an den Senat gerichtet um zu klären:

  • auf welcher Rechtsgrundlage das geschieht,
  • ob der Senat über diese Praxis informiert ist oder die Schulen sogar dazu angewiesen hat,
  • was der Senat unternehmen wird, damit die jungen Menschen ihre Noten und Zeugnisse bekommen.