Zurück zur Startseite
27. Juni 2015 Landesparteitag

Hamburger Friedensratschlag im Herbst 2015 "Wider den permanenten Krieg - Bewegung für Frieden!"

Die LINKE Hamburg unterstützt ausdrücklich die Initiative einer Weltfriedenskonferenenz und organisiert im Herbst einen Hamburger Friedensratschlag für die Diskussion mit Bündnispartnern aus der Friedensbewegung, der antifaschistischen und Flüchtlingsarbeit, aus Gewerkschaften und dem Bildungsbereich. Ziel des Hamburger Friedensratschlags ist es, die Krisen- und Problemfelder heutiger Weltentwicklung analytisch zu bearbeiten und neue Handlungsperspektiven der Bewegung(en) zu erarbeiten.

Geplant ist eine eintägige Veranstaltung mit Impulsreferaten und Diskussion in vier Blöcken:
1. "Deutsche Verantwortung. Großmacht- oder friedliche Außenpolitik?"
2. "Schöne Neue Weltordnung?" Imperialismus heute und Gegenkräfte
3. "Waffenexporte beenden - von Hamburg aus!" Kampagne
4. "Alternativen und Friedensperspektiven" Podiumsdiskussion

Der Ratschlag wird von den Friedens-AG'n in Zusammenarbeit mit dem Landesvorstand vorbereitet und vom Landesverband finanziell unterstützt.