Zurück zur Startseite
15. September 2013 Die Zahl des Tages, Sozialpolitik

Zahl des Tages: 5,8%...

der Seniorinnen und Senioren in Hamburg müssen von der staatlichen Grundsicherung – ehemals Sozialhilfe! - leben. Damit sind es hier mehr Menschen, die im Alter in Armut leben müssen als in jedem anderen Bundesland - im Bundesdurchschnitt sind es 2,6%.

DIE LINKE fordert die Mindestrente von 1050€. Außerdem ist es nötig, prekäre Beschäftigung, schlechte Löhne und die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen. Denn aus guter Arbeit und guten Löhnen ergibt sich auch eine gute Rente.

Position: Die Zeit ist reif für die solidarische Mindestrente!
Themen A-Z: Rentenpolitik | Grundsicherung