Zurück zur Startseite
14. September 2013 Die Zahl des Tages, Finanz- und Haushaltspolitik

Zahl des Tages: 33 Mrd. Euro...

besitzen die 40 reichsten Hamburgerinnen und Hamburger allein. So viel Reichtum gibt es in keiner anderen deutschen Stadt. Auch die Anzahl der Milliardäre ist beeindruckend: In der Hansestadt allein sind es acht. Nur ein Prozent Vermögenssteuer wäre eine Summe von 330 Mio. Euro. Davon könnten viele sinnvolle soziale Projekte in Hamburg finanziert werden.

Umverteilung, das ist der Ausweg – aus der Armut, der sozialen Ungerechtigkeit und auch aus der Wirtschafts- und Finanzkrise. Wir fordern deshalb gemeinsam mit dem Bündnis Umfairteilen eine Vermögenssteuer und eine einmalige Vermögensabgabe, um die notwendigen öffentlichen und sozialen Ausgaben gerecht zu finanzieren und die Verschuldung abzubauen und einen konsequenten Kampf gegen Steuerflucht und Steueroasen und für eine Steuer auf Finanzmarktgeschäfte gegen Spekulation und gegen Armut, weltweit.

Link: Bündnis UmFAIRteilen in Hamburg
Stichwort: Vermögensteruer